Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Aktuelle Seite: StartChronikSonstige EreignisseBei Radeberger 11.01.2011
Image 1

Bild des Tages

Bei Radeberger 11.01.2011

Am gestrigen Dienstag versammelten sich ein Großteil unserer Mitglieder mit Kind und Kegel in der Radeberger Brauerei. Grund dafür war, dass wir das große Los bei einer Aktion der Dresdner Morgenpost, der SG Dynamo Dresden und der Radeberger Exportbierbrauerei gezogen hatten.

Aus einer Vielzahl von Bewerbungen wurden WIR ausgewählt, einen späten Nachmittag bzw. frühen Abend in der Brauerei zu verbringen. Trotz der kurzfristigen Einladung fanden immerhin ca. 25 Leute den Weg nach Radeberg, um den Gewinn einzulösen.

Zu Beginn wurden wir sogar vom Geschäftsführer Herrn Axel Frech mit einer kleinen Ansprache herzlich willkommen geheißen. Bierkutscher Ernst, in seiner historischen Kluft, übernahm dann die Führung durch das Firmengelände. Vom historischen Portal aus ging der Rundgang in das Sudhaus, den Gärkeller und die Flaschenabfüllung.

Mit sehr vielen Fakten, Zahlen und Anschauungsobjekten, erhielten wir umfassende Informationen zur Geschichte und den technischen Details der Braukunst. Zum Schluss des interessanten Rundganges, fanden wir uns dann noch in einem Verkostungsraum ein.

Die ganze Zeit waren auch schon die Jungs der SG Dynamo Dresden, Benni Kirsten, Sascha Pfeffer, Thomas Hübener und der Teamleiter René Beuchel dabei. Ein kleiner Imbiss mit Leckereien aus der Region sowie ein, zwei,... Glas frisch Gezapften, lockerte die Atmosphäre noch zusätzlich, so dass wir dann auch zu ein paar Gesprächen mit den Spielern und zu Autogrammen gekommen sind.

Karsten überreichte am Ende, als Dankeschön für diesen gelungenen Abend, noch einen Fanclubschal an Ernst den Bierkutscher.

Von Jana Kreuziger (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) bekamen wir dann die neuen Dynamo-Radeberger-VIP-Gläser sowie zwei Fässchen „feines Getränk“ als Abschiedsgeschenk. Natürlich waren wir auch einem Blitzlichtgewitter durch die Presseleute ausgesetzt, dies lässt sich aber verschmerzen, wenn man sich den Artikel in der Dresdner Morgenpost vom 12.01.2011 zu Gemüte führt!

Wir danken allen Beteiligten für dieses tolle Erlebnis!

Das Getränk wird schon am Samstag, 15. Januar zum Hallenturnier in der 85. Grundschule gebraucht! Treff ist 12:30 Uhr an der Turnhalle.

Weitere Fotos in der » Bildergalerie!

-jr-