Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Aktuelle Seite: StartChronikGründung am 25.01.1985
Image 1

Bild des Tages

Gründung am 25.01.1985

Anlässlich einer von der SG Dynamo Dresden veranstalteten Fanclubdisco am 11. Januar 1985, gab es zwischen den beiden Fanclubs „Dresdner Kreisel“ und den „Johannstädter Löwen“ eine rege Diskussion über einen Zusammenschluss.

Am 25. Januar fand dann die 1. Fanclubveranstaltung statt, die in der Chronik als „Gründungsparteitag“ betitelt wurde!

Hier die Tagesordnungspunkte:

1. Zusammenschluss der beiden Fanclubs
2. Fanclubname
3. Verteilung der Funktionen
4. Fanclubfahne
5. Training wegen Fanclubturnier und
6. Saufen !!!

Anwesend waren verschiedene ehemalige Mitglieder besagter Clubs und als Ehrengast unser geschätzter Wolfgang Nedeß
(ehem. Fanclubbeauftragter der SGD).

An dieser Stelle möchten wir Euch den originalen Abstimmzettel (auf echtem DDR-Millimeterpapier!) präsentieren:

Gründung Fanclub Elblforenz - Abstimmung

Das Ergebnis dieser Veranstaltung sah dann wie folgt aus:

Gründung des Fanclubs „ELBFLORENZ“ mit 17 Mitgliedern.

Als erster Fanclubleiter wurde Jörg P., als Stellvertreter Ralph K. und als Schriftführer wurden Falk Sch. und Uwe J. gewählt.

Die Kassierung übernahm Erik W. .

Die folgenden Grundsätze des ehemaligen Fanclubs „Dresdner Kreisel“ wurden in dieser Form einstimmig nicht übernommen!

Gründung Fanclub Elbflorenz - abgelehnte Grundsaetze